Rechtsberatung

Wir bieten unseren Mandanten eine ihre Gesamtsituation berücksichtigende umfassende Rechtsberatung. Dabei beraten wir Privatpersonen, Unternehmen und Köperschaften des privaten und des öffentlichen Rechts zu fast allen Rechtsgebieten. Um eine hohe Beratungsqualität zu sichern, sind die Juristen in unserem Team auf verschiedenen Rechtsgebieten spezialisiert...
 

mehr...

Steuerberatung

Das Leistungsspektrum in unserer Steuerabteilung reicht von der Erstellung der laufenden Finanzbuchhaltung, Lohn- und Gehaltsabrechnung einschließlich elektronischer Übermittlung der Meldungen über die Erstellung von Jahresabschlüssen, Gewinnermittlungen und Steuererklärungen bis hin zur Beratung und Vertretung bei außergerichtlichen und gerichtlichen Auseinandersetzungen mit der Finanzverwaltung...

mehr...

Euro-Einführung

Es ist nicht mehr sehr viel Zeit bis zur spätest möglichen Umstellung der Buchhaltung auf den Euro und der Einführung des Euro-Bargeldes.

Ab 01.09.2001 können Einzelhändler Euro-Bargeld bei ihren Banken erhalten, sie dürfen es aber nicht vor dem 01.01.2002 ausgeben. Wer sich rechtzeitig mit Euro-Bargeld versorgt, der muss keine Umstellungsschwierigkeiten befürchten. Die EU-Kommission empfiehlt, die Preisauszeichnung in Euro ab dem 3. Quartal dieses Jahres, damit sich die Verbraucher an die neue Währung gewöhnen.

Beachten Sie, dass Sie zum 01. Januar 2002 ihre Buchhaltung auf Euro umstellen müssen, ab diesem Zeitpunkt müssen alle Abrechnungen, auch die Lohnabrechnungen, in Euro erfolgen. Denken Sie an Probeläufe, damit bei der Umstellung alles klappt! Sie sollten Angebote nur noch in Euro abgeben, wenn sich die Auftragsabwicklung bis in das nächste Jahr hinzieht.

 
[mmk]
 
psnk-fepl 2019-08-22 wid-89 drtm-bns 2019-08-22