Rechtsberatung

Wir bieten unseren Mandanten eine ihre Gesamtsituation berücksichtigende umfassende Rechtsberatung. Dabei beraten wir Privatpersonen, Unternehmen und Köperschaften des privaten und des öffentlichen Rechts zu fast allen Rechtsgebieten. Um eine hohe Beratungsqualität zu sichern, sind die Juristen in unserem Team auf verschiedenen Rechtsgebieten spezialisiert...
 

mehr...

Steuerberatung

Das Leistungsspektrum in unserer Steuerabteilung reicht von der Erstellung der laufenden Finanzbuchhaltung, Lohn- und Gehaltsabrechnung einschließlich elektronischer Übermittlung der Meldungen über die Erstellung von Jahresabschlüssen, Gewinnermittlungen und Steuererklärungen bis hin zur Beratung und Vertretung bei außergerichtlichen und gerichtlichen Auseinandersetzungen mit der Finanzverwaltung...

mehr...

Kauf und Finanzierung eines Gebäudes zwischen Angehörigen

Kauf und Finanzierung eines Gebäudes zwischen Angehörigen müssen dem Fremdvergleich standhalten.

Übernehmen Sie beispielsweise beim Grundstückserwerb von Ihrem Vater ein Darlehen, das Ihre Mutter Ihrem Vater gewährt hatte, gehört die Darlehensschuld zu den Anschaffungskosten, die zu einem Anspruch auf Eigenheimzulage führen. Dazu muss der Darlehensvertrag zivilrechtlich wirksam abgeschlossen worden sein und Inhalt sowie seine Durchführung dem unter Fremden Üblichen entsprechen (sog. Fremdvergleich).

Diese Voraussetzungen sind auch dann erfüllt, wenn Laufzeit und Verzinsung erst ca. sechs Wochen nach der Darlehensübernahme mit dem Darlehensgläubiger vereinbart worden sind. Unter Fremden werden die Modalitäten über Rückzahlung und Verzinsung in der Regel zwar vor der Schuldübernahme schriftlich niedergelegt, jedoch kann allein diese Abweichung vom Üblichen noch nicht als Anhaltspunkt für die Annahme einer verschleierten Schenkung oder eines Gestaltungsmißbrauchs gesehen werden.

 
[mmk]
 
psnk-fepl 2023-02-03 wid-93 drtm-bns 2023-02-03